Junior Pirates

Crowdfunding Aktion bei der Jugend der Pirates

 Die Jugend freut sich über die neuen Tackle-Tubes_ (c) Markus Schwarz

Mit einer Crowdfunding Aktion über die Plattform der Volksbank Pinneberg-Elmshorn gelang es den Jugendteams der Fighting Pirates neue Trainingsgeräte zu finanzieren. Sogenannte „Tackle Tubes“ stehen nun den drei Jugendmannschaften zur Verfügung. Ein großer Erfolg für die Pirates, denn das Spendenziel von 1.500 € wurde in nur sieben der zwölf Wochen dauernden Spendenphase vorzeitig erreicht. So konnten sich die Footballer auch noch einen Zuschuss der Volksbank in Höhe von 200 € sichern und bereits die ersten sechs Tackle Tubes anschaffen.

Junior Pirates bezähmen Braunschweiger Löwen

Die Junior Seeräuber sind am Samstag den 10. Juni zur Beutetour zu den Junior Lions in Braunschweig aufgebrochen und konnten einen weiteren Sieg mit einem Endstand von 28:31 auf ihrem Konto verbuchen. Die beiden Teams spielten in einem sehr spannenden und abwechslungsreichen Spiel größtenteils auf Augenhöhe. Zur Halbzeit gingen die Junior Pirates mit einer knappen Führung (14:23) in die Pause. „Die Offense hat während des gesamten Spiels wenig Fehler gemacht und wir konnten häufig das Spielgeschehen dominieren,“ weiß Sören Becker, Headcoach der A-Jugend.

Verspieltes Glück für die Junior Pirates gegen Hildesheim

Hildesheimer Spieler wird von Gelbhelmen gestoppt

Beim Heimspiel gegen die Hildesheim Junior Invaders mussten die Junior Pirates am vergangenen Sonntag eine herbe Niederlage einstecken. In den ersten beiden Quartern spielte bei den Junior Pirates nicht viel reibungslos zusammen und so stand es zur Halbzeit 9:25. Alles was die Junior Pirates auch probierten, es wollte nicht gelingen.

Jugend Footballer starten Crowdfunding Aktion

Für den Trainingsbetrieb der Jugendmannschaften möchten wir sogenannte "Tackle-Tubes" anschaffen. Dieses Trainingsgerät ermöglicht den Kindern und Jugendlichen im Training das erfolgreiche "Tackling" intensiv zu üben. Durch die Abfolge schneller Trainingseinheiten wird dabei die Fitness der Spieler erheblich gefördert und zudem ist das Verletzungsrisiko deutlich minimiert.

Seiten