Optiker Fielmann sponsert die Mini Maniacs

Mini Maniacs in ihren neuen Trainingsanzügen

Die Sportart Football ohne anfeuernde Damen am Spielfeldrand ist undenkbar. Auch bei den Elmshorn Fighting Pirates Bereits seit 1991 ist das Cheerleading ein fester Bestandteil des Clubs. Insgesamt fünf in verschiedene Altersklassen eingeteilte Gruppen (Major Maniacs, Missy Maniacs, Magic Maniacs, Mini Manics und die Elterngruppe Grizzled Maniacs) sind unter der Piratenflagge unterwegs.

Das jüngste Cheerleading-Team, die 25 Mädchen sind zwischen sechs und elf Jahre alt, bekam nun vom Augenoptiker Fielmann neue Trainingskleidung überreicht. "Ich finde, dass die Trainingsanzüge toll aussehen. Wir wünschen viel Spaß beim Tragen", sagt Saskia Lescow, Leiterin der Fielmann-Filiale in der Krückaustadt. Die Mini-Cheerleader können sich über neue T-Shirts plus einheitliche Trainingsanzüge freuen. "Das ist eine tolle Geste. Wir können uns nur ganz herzlich bedanken", so Susanne Wohlfeld, Cheerleadingbeauftragte des Elmshorner MTV. Zum Einsatz kommen diese erstmalig am Sonntag, 17. September, im Vorfeld der C-Jugend-Partie der Little Pirates, die um 11 Uhr gegen die Lübeck Cougars im Krückaustadion spielen. Vier Stunden später haben dann die Major Maniacs ihren großen Auftritt, wenn die Drittliga-Footballer gegen die Berlin Bears ihre zweite Partie in der Aufstiegsrunde zur 2. Liga bestreiten.

Die Cheerleader der Pirates starten allmählich in ihre Saison. Es stehen zahlreiche Wettkämpfe an. Die offene Meisterschaft findet am 9. Dezember in Lemgo statt. Seit kurzem hat Celine Nowak das Traineramt für das Elmshorner Senior-Team übernommen, nachdem Sinje Stolzenberg aus privaten Gründen ihre Tätigkeit beendet hatte.

Generell haben die Verantwortlichen der Cheerleading-Sparte stets Interesse an Zuwachs. Ganz besonders die Major Maniacs suchen momentan neue Sportler. Akrobatikbegeisterte Mädchen ab einem Alter von 15 Jahren können einfach zu den Trainingseinheiten des Senior-Teams vorbeikommen. Die Cheerleader treffen sich montags von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr in der Sporthalle am Ramskamp. Mittwochs wird in der Halle des EMTV am Koppeldamm 1 von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr trainiert.

###

Text: Fiete Möldenstein
© Foto: Anißa Nowak