Young Pirates schlagen Hamburg Heat

Erster Saisonerfolg der Young Pirates

Eigentlich hätte dieses Spiel bereits im Mai stattfinden sollen, aber damals war der Platz auf Grund starker Regenfälle nicht bespielbar. Am Pfingstwochenende trafen dann die Young Pirates und die B-Jugend der Hamburg Heat endlich doch auf einander und beinahe wäre es wieder ausgefallen. Bei herrlichem Sonnenschein und 25 Grad machten sich beide Teams warm, doch dann viel auf, dass gar keine Schiedsrichter im Stadion waren. Nach einigen Telefonaten stand fest, dass auch keine Crew angesetzt war.

In eigener Sache

Liebe Freunde und Fans,
liebe Pirates Family,

an unseren Spieltagen bieten wir Speisen und Getränke zu wirklich annehmbaren Preisen an.

Da sich die Zahl der Selbstversorger in letzter Zeit zunehmend gesteigert hat, müssen wir leider darauf hinweisen, dass der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken bei unseren Spielen untersagt ist.
Um euch weiter Football in Elmshorn bieten zu können, sind wir auf die Einnahmen aus dem Verkauf angewiesen.

Little Pirates starten in ihre zweite Saison

Am 1.Juni empfingen die Little Pirates die Little Devils zum einzigen Heimspiel in der C-Jugend Saison. Nach einem spannenden Spiel unterlagen die Little Pirates den Devils 08:14. Die Meisterschaft in der C-Jugend Regionalliga wird in diesem Jahr in Turnieren ermittelt. So war am 01.06.2014 ein Turnier in Elmshorn geplant. Teilnehmer sollten die Little Devils, Little Huskies und die Little Pirates sein. Die Little Huskies sagten jedoch kurzfristig ab, so dass nur ein Spiel gegen die Devils ausgetragen wurde.

Trotz großem Kampf Junior Pirates mit zweiter Niederlage

Am Sonntag ging es für die Junior Pirates nach Lübeck, wo gegen die Cougars U19 der erste Sieg der noch jungen Saison eingefahren werden sollte. Leider musste sich das Team 7:28 geschlagen geben und wartet immer noch auf den ersten Punktgewinn.
Wie im ersten Spiel gegen die Kiel Hurricanes konnten die Jungpiraten auch in der zweiten Partie nur mit der Mindestspieleranzahl von 18 Footballern antreten. Nichtsdestotrotz hatte Headcoach Dennis Wetzke einen Sieg gegen das Jugendteam der Cougars als Ziel ausgegeben. Dass sich dieses Vorhaben als äußerst schwierig darstellen sollte, wurde spätestens Mitte des 2. Quarters deutlich. Zwar konnten die Junior Pirates durch raumgewinnende Läufe des Running Backs Til Hesse und dem folgenden Touchdown von Malte Münster mit 7:00 in Führung gehen, doch dann schlug das Verletzungspech erneut zu. Innerhalb weniger Minuten fielen im 2. Spiel-abschnitt die beiden RBs Til Hesse und Malte Münster aus.

Pirates zahlen erneut Lehrgeld

Die Elmshorn Fighting Pirates haben am Sonnabend bei den Troisdorf Jets mit 38:13 (12:0, 6:6, 13:0, 7:7) verloren.
Für die Gelbhelme war das die dritte Niederlage in Folge nachdem man das Auftaktspiel gegen die Lübeck Cougars gewonnen hat.
Die Elmshorner stehen nun in der Tabelle weit unten, sehen aber keinen Grund, nicht mehr am Saisonziel fest zu halten.

Seiten