Wide Receiver Nassim Amroun verstärkt die Piraten

„Ich fange Bälle und behalte die Ruhe in den entscheidenden Momenten.“ So umschreibt Nassim Amroun (27) seine Eigenschaften auf dem Footballfeld. Ab sofort macht der Wide Receiver dies für die Zweitliga-Footballer der Elmshorn Fighting Pirates in der GFL 2. Geht es nach dem Neuzugang, ist die Saison 2018 im Elmshorner Dress sportlich nur eine Zwischenstation. „Mein Ziel ist der Aufstieg in die GFL“, sagt der Hamburger voller Selbstbewusstsein. Amroun freut sich auf seine Arbeit unter der Piratenflagge: „In meinen Augen ist Elmshorn gut organisiert.

Pirates-Sportchef Paatz: „Daniel Laporte ist einer der besten Linebacker im Norden“

Die Piratenkogge, die im kommenden Jahr als selbstbewusster Aufsteiger auf dem GFL 2-Gewässer andere Schiffe versenken möchte, muss permanent vergrößert werden. Denn: Die Elmshorn Fighting Pirates können viele ambitionierte und auch gestandene Footballer von ihren Zielen und damit zu einem Wechsel in die Krückaustadt überzeugen. Nächstes Beispiel ist Daniel Laporte, der Ende Januar 27 Jahre alt wird. „Mit Daniel haben wir einen der besten und gefährlichsten Linebacker im Norden für uns gewinnen können.

Robert Kloninger: Vom Eis auf den Rasen

„Robert ist noch verhältnismäßig kurz beim Football, hat aber in den vergangenen Jahren eine schnelle Lernkurve gezeigt“, sagt Jörn Maier, Headcoach der Elmshorn Fighting Pirates, der sein nächstes Mitglied der Crew für das Unternehmen GFL 2 begrüßen kann. Robert Kloninger, der Ende Februar 26 Jahre alt wird, wurde 2015 von seinem Kumpel Miguel Boock überredet, ein Probetraining bei den Hamburg Huskies zu absolvieren. „Davor haben wir jahrelang schon zusammen Eishockey bei den Crocodiles Hamburg gespielt“, so Boock.

Elmshorn verpflichtet nächsten US-Amerikaner – diesmal für die Defense

Sein Name ist House. Tyler House. Und bald wagt er den Sprung über den großen Teich. Nach dem Ende seiner College-Zeit an der McKendree University (US-Bundesstaat Illinois) und einem Abschluss in Öffentlichkeitsarbeit kommt der 24-Jährige zu den Elmshorn Fighting Pirates, um in der kommenden Zweitliga-Saison die Defensive der Krückau-Footballer zu verstärken. House – so auch sein Spitzname – ist als Defensive Tackle aktiv und stürzt sich aus nächster Nähe voller Inbrunst zu Beginn eines jeden Spielzugs auf die gegnerische Offensive.

VVK Start für Super Bowl LII Liveübertragung in der EMTV Halle

Die Übertragung des größten Einzelsportevents auf der Welt, dem Super Bowl, gehört in Elmshorn schon zu einer festen Instanz. „Die erste Liveübertragung hat 2003 stattgefunden, damals noch im Sportlife Hotel“, erinnert sich DAS FUTTERHAUS Chef Herwig Eggerstedt. „Seit dem Neubau der EMTV Halle findet die Veranstaltung, organisiert durch den EMTV, nun dort statt.“ Ab sofort können Footballbegeisterte die Tickets für Sonntag, den 4. Februar 2018 – Einlass 21:30 Uhr -, an insgesamt sechs VVK-Stellen für 18€ erhalten.

Seiten